Kontakt

Abschluß Fachwirt/in - Handel

« Zurück

Fachwirt/in - Handel

Handelsfachwirt/in ist eine berufliche Weiterbildung, deren Prüfung bundesweit einheitlich geregelt ist. Für die Zulassung zur Prüfung ist die Teilnahme an einem Lehrgang nicht verpflichtend. Daneben besteht die Möglichkeit, eine doppelt qualifizierende Erstausbildung ("Abiturientenausbildung") zum Handelsfachwirt/zur Handelsfachwirtin zu absolvieren. (Quelle: BERUFENET)

Zu sehr speziellen Lernzielen sind nicht immer Kurse aus der Region im Angebot.

RecherchezieleRatgeber
 •  Fachwirt/in - Handel (Bundesweit einheitlich geregelt, PrüfO vom 09.12.19, 1 Kurs zum Abschluss)
Erstellt 2024-06-21 05:22:18 in 0,034 s

Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie in der Wikipedia

Information: erstellt am 04.01.08, zuletzt geändert am 25.11.22
AngeboteAnbieter
1 Angebot zum Suchauftrag Suchfilter anpassen...

Suchauftrag anpassen

Nutzen Sie Filter, um Ihre Suche weiter einzugrenzen:

Kursbeginn
Frühester Beginn

Preis
Vorschläge
Freie Eingabe EUR

 EUR

Ort
Ort


Umkreis
Weitere Kriterien
Dauer
Tageszeit
Förderungen
Zielgruppe
Abschlussart
Unterrichtsart
Alle Filter zurücksetzen
Sortierung
Angebot Anbieter Termin Dauer Art Preis Ort
Abschluss: Zertifikat: Geprüfte/r Handelsfachwirt/ -in (IHK) mit Vorbereitung auf Ausbildereignungsprüfung (AdA) PrüsiegelWBS Neumünster, 04321 783409-0 - Anbieterprofil... Termin noch offen  k. A. Web-Seminar kostenlos b. Förderung Neumünster
^